Sicherheit im Umgang mit Zytostatika

Bei Gefahrstoffen, wie z. B. Zytostatika besteht immer das Risiko, dass bei einer unbeabsichtigten Zerstörung der Arzneiform gefährliche und hochwirksame Wirkstoffe freigesetzt werden und diese Personen schädigen können.

Aus Sicherheitsgründen werden deshalb neu alle Zytostatika in einem durchsichtigen, gepolsterten Couvert ausgeliefert. Eine eindeutige Kennzeichnung mit einem entsprechenden Zytostatika-Aufkleber weist auf den sorgfältigen Umgang mit der gefährlichen Ware hin und informiert über die Verhaltensregeln bei Bruch und Austritt des hochwirksamen Arzneistoffes.

Voigt AG - Kundenlogin

Voigt-News abonnieren